Jedes Unternehmen, egal wie groß oder klein es ist, trägt ein Stück der Verantwortung für das Wohlergehen künftiger Generationen in sich.

PHILOSOPHIE

"Eine Akademie ist ein inspirierender und natürlich bewachsener Ort. Dort wohnt Wissen im Einklang mit den Prinzipien, welche uns zum gesunden Menschen machen und zu Höherem berufen."

Frank H. Sauer

Die Aufgabe

Wir beschäftigen uns als persönliche Berater und als Coaches mit der Entwicklung und Förderung von angewendeten Fähigkeiten anstatt nur mit theoretischem Wissen. Daraus leitet sich die Zielsetzung ab, bestehende Lernmethoden zu optimieren. Der Tenor lautet: "Learning by doing" und das Bewusstsein zur Übernahme von "Verantwortung für Ergebnisse".

Wir fordern und fördern - neben unserer wirtschaftlichen Tätigkeit - das Reformieren der bestehenden Bildungssysteme. Mehr Transparenz und mehr Flexibilität durch bessere Lehrkräfte, die sich ehrlich für die Belange der ihnen anvertrauten Menschen interessieren.

Spielerisches Lernen mit praxisorientierter Umsetzung ist gefordert und wird von uns seit 14 Jahren praktiziert. Darüber hinaus fördern und unterstützen wir Technologien mit ökologischem und ökonomischem Nachhaltigkeits-Charakter. Auch strategische Unternehmensbeteiligungen sind somit entstanden.

Vorbild und Namensgeber

Unser Namensgeber ist Leonardo da Vinci (1452-1519), der als Künstler, Wissenschaftler, Vordenker und Philosoph in die Geschichte einging. Sein non-konformistischer Geist und sein kreatives Schaffen haben die heutige Zivilisation maßgeblich mitgeprägt.

Der Zusatz "3000" symbolisiert die "neuzeitliche" Ausrichtung im 3. Jahrtausend und die langfristig ausgelegte Zielsetzung: Wir wollen Impulsgeber für nachfolgende Generationen sein.

Wir sind dabei stets frei und ungebunden - d.h. wir gehören keiner politischen oder religiösen Organisation an.

Kultureller Beitrag

Da Kunst die Menschen in einer besonderen Art berührt und dadurch enorme Lebensqualität entsteht, fördern wir Künstler und Kunstprojekte.

Letzte Änderung: 13.06.2011